Weltkarte von Ultos (Stand: 07/2017)

Auf den ersten Blick komplex

Häufig sind besonders neue Besucher von der Komplexität des Projektes wortwörtlich überwältigt. Es ist sehr schwer, die Masse an Informationen richtig zu sortieren und aufzunehmen.

Wie soll man sich bei über 80 Mitgliedsstaaten und über 200 Wordpress-Seiten zurechtfinden können? Wo soll man da anfangen? Häufig sind das die ersten Fragen, die sich der neue Leser oder gar Interessent stellen mag, wenn er die tatsächliche Komplexität von Ultos realisiert. Viele unternehmen den Versuch, einfach alle 200 Wordpress-Seiten zu lesen -- um alle relevanten Informationen aufzuschnappen. Das ist natürlich möglich, dauert jedoch auch eine sehr lange Zeit und führt früher oder später zu einem Gefühl der Lustlosigkeit und nicht selten auch zur Kapitulation.
Die Interessen der Ultos-Leser oder der neuen Mitglieder sind völlig unterschiedlich. Von Freunden der Wissenschaft über Hobby-Historiker und -Journalisten bis hin zum Poeten oder Musiker. Ebenso unterschiedlich ist auch das Wesen der verschiedenen Autoren von Ultos. Auf diese Weise ergibt sich ein durchaus komplexes System im Ultos-Universum. Was nun aber den Politiker interessiert, das muss den Musiker nicht kümmern und auch umgekehrt. Die Fassetten auf Ultos sind sehr weitläufig. Dem Leser bleibt nun die Möglichkeit, durch das Karussel der Kategorien zu scrollen und sich ein Thema auszusuchen, um eine möglichst vollständige und komplexe Einführung zu erhalten.
Wichtig ist besonders für die Neuzugänge bei Ultos: Ihr müsst nicht alles lesen. Mehr dazu erklären wir auch im Karusselpunkt "Jetzt Mitmachen - Mit einfachen Schritten einen eigenen Staat für fie IAVNU kreieren"

Die IAVNU wünscht einen adequaten Lesegenuss!

(PS: wenn du eine Kategorie vermisst, scheue dich nicht, das Kontaktformular zu nutzen)